Geboren um zu leben

Samstag, 12. Juni 2010:
Ich hatte gestern Vormittag einen Termin in Frankfurt am Main. Daher bin ich um kurz nach 3 Uhr aufgestanden. Das Außenthermometer zeigte 18°C. Der Himmel war zwar bewölkt, doch der Wetterbericht hatte einen warmen Tag für Frankfurt vorhergesagt. Daher entschloss ich mich keine Jacke mitzunehmen, als ich gegen kurz nach 4 Uhr mit kurzärmligem Hemd in die laue Sommernacht hinaustrat. Ich setzte mich ins Auto und fuhr Richtung Bahnhof. Im Radio lief das Lied „Geboren um zu leben“ von Unheilig. => mehr

12.6.10 14:49

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL